Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.  Geltung AGB

Die Pelosi Labels GmbH erbringt alle Lieferungen ausschliesslich auf der Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch die Auftragserteilung erklärt sich der Besteller automatisch mit diesen AGB einverstanden. Diese bilden integrativen Bestandteil des Vertrages zwischen dem Besteller und der Pelosi Labels GmbH. Sie gelten für die Zustellung der Waren, welche der Kunde direkt beim Vertrieb, per Mail oder telefonisch über den Innendienst der Pelosi Labels GmbH bestellt.

2. Informationen auf der Webseite / Angebote / Preise

Alle Informationen auf www.pelosi-labels.ch sind ohne Gewähr oder Haftung. Die Pelosi Labels GmbH schliesst im gesetzlich zulässigen Rahmen insbesondere jede Gewähr und Haftung für die Richtigkeit. Vollständigkeit und Aktualität der Informationen auf der Webseite aus.

Preis- und Sortimentsänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Bilder sämtlicher Produkte und Illustrationen sind nicht farbverbindlich und können vom Original abweichen. Technische Bezeichnungen und/oder der Inhalt der gelieferten Produkte können von den Bezeichnungen des Fabrikanten oder denjenigen im Internet aufgeführten Angaben abweichen.

Die aktuellen Preise können direkt per Mail oder telefonisch angefragt werden.

Die Preise sind zum Zeitpunkt der Bestellung beidseits verbindlich. Bei Irrtümern bzw. Fehlern bei der Preisangabe behält sich die Pelosi Labels GmbH aber das Recht vor, Preisänderungen nachträglich vorzunehmen. Dann wird der Kunde informiert und ist nicht zur Abnahme der von der Preisänderung betroffenen Produkte verpflichtet. Alle unsere Preise sind in Schweizer Franken und gelten, wenn nicht anders vermerkt oder vereinbart, exklusiv Mehrwertsteuer und Versandkosten.

3. Lieferbedingungen

Wir beliefern hauptsächlich gewerbliche Kunden; mit wenigen Ausnahmen auch Private. Ab einem Nettowarenwert von CHF 280.00 erfolgt die Lieferung frei Haus, ohne Zustellkosten. Sendungen mit Nettowarenwert von CHF 181.00- CHF 279.00 werden Portokosten von CHF 12.50 dem Empfänger belastet. Allen Bestellungen unter CHF 180.00 werden Portokosten von CHF 9.50 den Empfänger belastet. Anstelle von Nachnahme ist eine Lieferung gegen Vorauszahlung möglich. Lieferungen werden ausschliesslich innerhalb der Schweiz getätigt.

4. Bestellung / Lieferung

Eine Bestellung wird für den Besteller verbindlich, nachdem er mündlich persönlich, telefonisch oder schriftlich per Bestellformular oder Mail Waren bestellt hat. Der Besteller erhält dann mit dem Versand einen Lieferschein, welcher nach der Bestellung ausgestellt wird. Bis zum Versand der Bestellung behält sich die Pelosi Labels GmbH das Recht vor, die Bestellung zurückzuweisen oder die Bestellmenge zu reduzieren, womit zwischen dem Besteller und der Pelosi Labels GmbH kein Vertrag zustande kommt, bzw. ein Vertrag über die reduzierte Bestellmenge. Es sei denn der Besteller teile der Pelosi Labels GmbH umgehend mit, dass er an der reduzierten Bestellmenge kein Interesse habe. Die Pelosi Labels GmbH behält sich insbesondere das Recht vor, eine Bestellung zurückzuweisen, wenn mit dem Besteller ein Rechtsstreit besteht, insbesondere in Zusammenhang mit nicht geleisteten Zahlungen aus bereits erfolgten Bestellungen bei der Pelosi Labels GmbH. Die vollständige und richtige Angabe der Lieferadresse liegt im Verantwortlichkeitsbereich des Bestellers. Bei Angabe falscher Lieferadressen seitens des Bestellers ist eine Lieferung unter Umständen nicht möglich. So kann die Pelosi Labels GmbH von der Lieferung des Produktes ganz absehen, ohne dass irgendwelche Ersatz- oder Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden können. Die Pelosi Labels GmbH liefert Waren ausschliesslich in die Schweiz. Mit der Bestellung bestätigt der Besteller, dass er mindestens 18 Jahre alt ist.

5. Lieferung und Lieferfrist

Die Pelosi Labels GmbH verfügt über ein grosses Lager an Produkten. Der Besteller sollte die Produkte normalerweise innerhalb von 1-2 Arbeitstagen nach Bestellung erhalten. Am Freitag macht die Pelosi Labels GmbH keine Versände; Bestellungen an Freitagen werden erst am Montag verschickt. Letztlich hängt die Lieferfrist aber von DHL ab und liegt ausserhalb des Kontrollbereichs der Pelosi Labels GmbH.

 

Bei Waren, die nicht ab Lager geliefert werden können, kann sich der Zeitpunkt der Auslieferung abhängig vom Hersteller weiter verzögern.

 

Die Pelosi Labels GmbH kann für Lieferverzögerungen und deren Folgen nur haftbar gemacht werden, soweit diese durch eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Vertragsverletzung der Pelosi Labels GmbH verursacht wurden. Für alle übrigen Lieferverzögerungen und deren Folgen, einschliesslich Verzögerungen, welche durch DHL, Lieferanten der Pelosi Labels GmbH oder sonst durch Dritte verursacht werden, übernimmt die Pelosi Labels GmbH keine Haftung.

6. Irrtümlich gelieferte Produkte

Irrtümlich gelieferte Artikel oder zu viel gelieferte Artikel sind sofort in der Originalverpackung zurückzusenden; spätestens innert 7 Tagen. Alle nicht innert dieser Frist zurückgesandten Artikel werden in Rechnung gestellt.

7. Zahlungsmodalitäten

Rechnungen sind ohne Abzüge sofort fällig. Sie können per Rechnung 30 Tage oder gegen Vorauszahlung beglichen werden. Stehen fällige Rechnungen offen, behält sich die Pelosi Labels GmbH das Recht vor, weitere Lieferungen nur gegen Vorauszahlung oder Nachnahme auszuführen.

8. Mahnwesen

Bei Überschreitung der Zahlungsfrist ist die Pelosi Labels GmbH berechtigt, Mahngebühren im Betrag von CHF 5.00 zu erheben. Der offene Rechnungsbetrag zuzüglich allfällige Mahngebühren und Verzugszinsen kann zum Zwecke des Inkassos an Dritte abgetreten oder verkauft werden.

9. Gewährleistungs- und Haftungsausschluss

Die Pelosi Labels GmbH leistet Gewähr dafür, dass die Produkte im Zeitpunkt des Versandes unbeschädigt sind. Produkte, die bei Versand beschädigt waren, werden nach Wahl von der Pelosi Labels GmbH repariert oder ersetzt, sofern der Besteller den Mangel innert 8 Tagen ab Erhalt der Ware der Pelosi Labels GmbH telefonisch oder per E-Mail mitteilt. Falls die Pelosi Labels GmbH dies wünscht, muss der Besteller überdies die gelieferten Produkte in der Originalverpackung umgehend an die Pelosi Labels GmbH retournieren.

 

Ferner haftet die Pelosi Labels GmbH gegenüber dem Besteller für Schäden, sofern und soweit sich eine solche Haftung von Pelosi Labels GmbH zwingend aus dem Produktehaftpflichtgesetz ergibt.

 

Jede weitere Gewährleistung für die gelieferten Produkte und jede Haftung für Schäden, welche durch diese Produkte verursache werden, ist ausgeschlossen, es sei denn die Pelosi Labels GmbH hätte die betreffenden Produktemängel arglistig verschwiegen. Falls die Pelosi Labels GmbH jedoch gegenüber ihren Lieferanten für das betreffende Produkt weitergehende Gewährleistungsansprüche geltend machen kann, wird die Pelosi Labels GmbH diese Ansprüche, soweit möglich, auf Wunsch des Bestellers an diesen abtreten. Die Pelosi Labels GmbH übernimmt aber keine Verantwortung dafür, dass diese Ansprüche erfolgreich durchgesetzt werden können. Dasselbe gilt für allfällige Ansprüche, welche die Pelosi Labels GmbH gegen DHL hat für Schäden, welche während dem Transport entstanden sind.

 

Insbesondere leistet die Pelosi Labels GmbH keine Gewähr dafür, dass die Produkte für die vom Besteller geplante Verwendung geeignet sind oder ein bestimmtes Ergebnis bewirken. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind ferner auch Schäden, die der Käufer selbst zu verantworten hat z.B. infolge unsachgemässer Behandlung, oder Schäden durch nicht vom Verkäufer verantwortende, äussere Einflüsse wie z.B. Schäden, welche während dem Transport entstanden sind.

Das Rückgaberecht besteht nicht für bereits angebrochene oder durch den Kunden beschädigte Ware, Sonderbestellungen oder Ware, die auf Kundenwunsch extra angefertigt worden ist. Rücksendungen sind grundsätzlich originalverpackt und frei Haus anzuliefern; die Kosten der Rücksendung muss der Besteller übernehmen. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

10. Eigentumsvorbehalt

Ausgelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises und vollständiger Erledigung sämtlicher, aus der Geschäftsbeziehung resultierenden Forderungen das Eigentum der Pelosi Labels GmbH. Sie darf vom Kunden nur im Rahmen seines gewöhnlichen Geschäftsbetriebs weiterveräussert werden, eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung ist nicht gestattet. Der Kunde tritt seine Forderung aus der Weiterveräusserung an uns ab. Dies gilt in entsprechender Forderungshöhe auch für Forderungen aus einem Kontokorrent. Die Abtretung wird hiermit angenommen. Der Kunde ist zum Forderungseinzug berechtigt. 

11. Garantie/Gewährleistungsanspruch

Falls keine andere Garantiedauer angegeben wird, erhalten Sie auf die bei uns gekauften garantieberechtigten Waren (Elektrogeräte), 1 Jahr Garantie für den Professionellen Gebrauch und 2 Jahre Garantie für den Privaten Gebrauch. Sie können diese unter Beilage der Rechnung geltend machen.

12. Datenschutz

Personenbezogene Daten des Kunden werden ausschliesslich zur Abwicklung der Bestellungen des Kunden sowie- unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen – zur werblichen Information des Kunden genutzt. Die Kundeninformation kann per Post, Telefon oder E-Mail erfolgen. Der Kunde kann der Übersendung von Kundeninformationen jederzeit ohne Kostenfolge widersprechen.

13. Haftung

Die Haftung für Produktmängel oder durch solche Mängel verursachte Schäden richtet sich ausschliesslich nach Ziffer 9. Für Schäden aus verspäteter Lieferung ist ausschliesslich Ziffer 5 massgebend.

14. Teilungültigkeit / Geltungserhaltende Reduktion

Soweit eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise ungültig sein sollte, hat dies kein Einfluss auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und deren Zweck am Nächsten kommt, ohne selbst ungültig zu sein. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprechen sollten.

15. Warenannahmeverweigerung

Sollte der Kunde aus unberechtigtem Grund die Warenannahme bei Lieferung verweigern, ist die Pelosi Labels GmbH berechtigt, die daraus entstandenen Versand- bzw. Frachtkosten in Rechnung zu stellen.

16. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Der Vertrag untersteht ausschliesslich dem Schweizer Recht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit der Pelosi Labels GmbH ist, unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände des Bundesrechts, Olten (Schweiz). Die Pelosi Labels GmbH ist jedoch auch berechtigt am Wohnsitz des Bestellers oder an einem sonstigen, gesetzlichen Gerichtsstand zu klagen.

17. Mündliche Absprachen

Mündliche Absprachen sind nur dann wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.

18. Änderungen AGBs

Der Pelosi Labels GmbH bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und auf danach folgende Bestellung sofort anzuwenden.